Überspringen zu Hauptinhalt

Patienten am Emfpang Patienten am Emfpang

Fragen & Antworten

Damit Sie sich schon vorab informieren können, haben wir einige wichtige Fragen zusammengetragen und beantwortet. Falls Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie uns jederzeit telefonisch während der Sprechzeiten unter der Telefonnummer 0941 86347 oder per E-mail unter kontakt@augenarztpraxis-regensburg.de.

Welche Möglichkeiten der Terminvereinbarung gibt es?

Termine können Sie jederzeit zu unseren Sprechzeiten telefonisch unter 0941 86347 (Regensburg) bzw. 09452 9331150 (Langquaid) vereinbaren. Alternativ kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular oder per E-Mail kontakt@augenarztpraxis-regensburg.de.

Brauche ich eine Überweisung vom Hausarzt?

In unserer Augenarztpraxis sind Sie herzlich willkommen. Sie benötigen nicht unbedingt eine Überweisung von Ihrem Hausarzt.

Was muss ich zum ersten Termin mitbringen?

Folgendes bitten wir Sie, zum ersten Termin mitzubringen:

  • Ihre aktuelle(n) Brille(n)
  • eine Auflistung der regelmäßig eingenommen Medikamente (idealerweise aktueller Medikationsplan vom Hausarzt)
  • ggf. Vorbefunde von anderen Ärzten
  • sind Sie Kontaktlinsenträger, so bitten wir Sie, diese am Untersuchungstag nicht zu tragen, aber gerne mitzubringen
  • Versichertenkarte (bei gesetzlich Versicherten)

Kann ich nach einem Termin bei Ihnen arbeiten?

Bei den meisten Untersuchungen und Behandlungen können Sie unmittelbar danach wieder arbeiten.
Für einige Untersuchungen ist die Verabreichung pupillenerweiternder Augentropfen erforderlich, die Ihr Sehvermögen für ein paar Stunden einschränken. Da Sie nach Untersuchungen dieser Art nicht an Maschinen oder am Computer arbeiten können, planen wir dies selbstverständlich mit Ihnen gemeinsam im Vorfeld, sodass Sie sich darauf einstellen können.

Kann ich nach einer Untersuchung selbst nach Hause fahren?

Nach vielen Untersuchungen können Sie ohne Probleme selbst fahren. Nur wenn eine Untersuchung mit pupillenerweiternden Augentropfen notwendig ist, sind Sie vorübergehend, in der Regel für ca. zwei Stunden, nicht fahrtüchtig.

Wie erreiche ich Sie am besten?

Für einen Besuch mit dem Auto empfehlen wir Ihnen folgende Parkmöglichkeiten:

  • kostenlose Parkplätze (“Augenarzt”) im Innenhof der Praxisräume
  • Parken in der Augustenstraße entlang der Mauer am Dörnbergpark
  • Parkhaus Dörnbergforum (Friedrich-Niedermayer-Straße)
  • Parken im E.ON-Parkhaus (Prüfeninger Straße 29)
  • Parken in der Tiefgarage am Theater (Bismarckplatz 10)

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Linie 18 vom Hauptbahnhof bis Haltestelle „Hoppestraße“, von dort etwa ein bis zwei Minuten Fußweg
  • u.a. Linie 2, 6, 7, 16: Ausstieg Haltestelle „Justizgebäude“, von dort etwa sieben Minuten Fußweg bis zur Praxis
  • Linie 1 und 4, Haltestelle „Taxisstraße“, von dort etwa fünf Minuten bis zur Praxis
An den Anfang scrollen