Dr. Isabel Oberacher

Lebenslauf:

 

Beruflicher Werdegang:

  • 1988: Abitur am humanistischen Zweig des Theresien-Gymnasiums in München 
  • 1988-1990: Vorklinisches Studium der Humanmedizin an der Universität Regensburg
  • 1991: Erstes Staatsexamen an der Universität Erlangen (Note 1,0)
  • 1993: Zweites Staatsexamen an der Universität Erlangen (Note 1,6)
  • 1994: Drittes Staatsexamen an der Universität Erlangen (Note 1,0)
  • seit 1991: Stipendium der Hanns-Seidel-Stiftung
  • 1993-1994: Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) für ein Studium an der University of London
  • 1995: Promotion an der Augenklinik der Universität Erlangen-Nürnberg (magna cum laude) bei Prof. Dr. U. Mayer
  • 1994 bis 1995: Ärztin im Praktikum an der I. Medizinischen Klinik der TU München (Kardiologie)
  • 1995 bis 2001: Assistenzärztin an der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde der Universität Erlangen-Nürnberg (Vorstand: Prof.Dr.Dr.h.c.mult. G.O.H. Naumann);
  • 1999: Erfolgreiche Teilnahme am „Basic Science Assessment Test“ einschließlich Optik und Refraktion des International Council of Ophthalmology
  • 10/2001: Facharztprüfung für das Fach Augenheilkunde bei der Bayerischen Landesärztekammer
  • 2001: Ausscheiden auf eigenen Wunsch aus der Universitätsaugenklinik Erlangen wegen Eltern- und Erziehungszeit
  • 2000 bis 2001 und 2001 bis 2005: Eltern-und Erziehungszeit
  • 2003: Erfolgreiche Prüfung zum Fellow of the European Board of Ophthalmology
  • seit 2005: Oberärztin an der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde des Klinikums der Universität Regensburg
  • 2010: Habilitation (Erlangung der Lehrerlaubnis und Lehrbefugnis) im Fach Augenheilkunde an der Universität Regensburg über „Funktionelle und morphologische Diagnostik bei Glaukomen im Erwachsenen- und Kindesalter“

 

Klinische und operative Tätigkeit

Während der oberärztlichen Tätigkeit an der Universitätsaugenklinik Regensburg seit Januar 2005 Schwerpunkte in operativer und konservativer Glaukomtherapie und –diagnostik, in Kinderaugenheilkunde, Cataractoperationen, Lidoperationen und allgemeiner Augenheilkunde (Erkrankungen des vorderen und hinteren Augenabschnitts, Erkrankungen der Makula, Makuladegenerationen einschließlich Medikamenteneingaben in den hinteren Augenabschnitt).

Frau Dr. Oberacher-Velten hat mehrere tausend operative Eingriffe im Bereich der Augenheilkunde durchgeführt.


Mitgliedschaften

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • Frau PD Dr. Oberacher-Velten war seit 1996 wissenschaftlich auf dem Gebiet der Glaukome (grüner Star) tätig, von 1996 bis 2001 an der Augenklinik mit Poliklinik der Universität Erlangen-Nürnberg im Sonderforschungsbereich 536 „Glaukome einschließlich Pseudoexfoliationssyndrom, während der Eltern- und Erziehungszeit in einzelnen Projekten ‚freiwillig und ehrenamtlich’ mit Herrn Prof. Dr. J. Jonas an der Universitätsaugenklinik Mannheim, seit 2005 an der Universitätsaugenklinik Regensburg.
    Schwerpunkt sind die Diagnostik und Therapie der Glaukome.
  • seit 2006 zusätzliche wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich der Kinderaugenheilkunde, insbesondere der kongenitalen und kindlichen Glaukome sowie der Frühgeborenenretinopathie
  • Habilitation im Fach Augenheilkunde 2010 über „Funktionelle und morphologische Diagnostik bei Glaukomen im Erwachsenen- und Kindesalter“

Frau Privatdozentin Dr. Oberacher-Velten ist Gutachterin für verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften wie „Der Ophthalmologe“, „Graefes Archives of Clinical and Experimental Ophthalmology“, „British Journal of Ophthalmology“.

 

Veröffentlichungen in Fachzeitschriften mit „Peer-Review“

  • Barth T, Zeman F, Helbig H, Oberacher-Velten I. Clinical features and outcome of peadiatric retinal detachment. Ophthalmologica. 2017 Feb 11. doi: 10.1159/000455355. [Epub ahead of print]
  • Oberacher-Velten I, Zeman F, Lehmann F, Barth T, Peters P, Helbig H, Greslechner R. Präoperative Therapieumstellung vor filtrierender Glaukomchirurgie - Einfluss der systemischen augendrucksenkenden sowie der lokalen antiphlogistischen Therapie auf den Augendruck  Preoperative therapy switch before glaucoma filtration surgery : Influence of the systemic antiglaucomatous and local antiphlogistic therapy on the intraocular pressure Ophthalmologe. 2016 Nov 15. [Epub ahead of print].
  • Oberacher-Velten I, Hoffmann E, Helbig H. [Glaucoma-a common disease]; Volkskrankheit Glaukome.
    Ophthalmologe. 2016 Sep;113(9):746-51. doi: 10.1007/s00347-016-0325-6. German.
  • Barth T, Zeman F, Helbig H, Oberacher-Velten I.
    Etiology and treatment of choroidal neovascularization in pediatric patients.
    Eur J Ophthalmol. 2016 Aug 4;26(5):388-93. doi: 10.5301/ejo.5000820.
  • Lehmann F, Robold K, Helbig H, Oberacher-Velten I.
    [Lymphoepithelial carcinoma of the eye]
    Ophthalmologe. 2016 Nov;113(11):943-944. German.
  • Gschließer A, Stifter E, Neumayer T, Moser E, Papp A, Pircher N, Dorner G, Egger S, Vukojevic N, Oberacher-Velten I, Schmidt-Erfurth U. Inter-expert and Intra-expert Agreement on the Diagnosis and Treatment of Retinopathy of Prematurity. Am J Ophthalmol. 2015 Sep;160(3):553-560.e3. doi: 10.1016/j.ajo.2015.05.016. Epub 2015 May 21
  • Konrad J, Vogt R, Helbig H, Oberacher-Velten I. [Intracranial hypertension and jugular vein thrombosis.]. Ophthalmologe 2015 [Epub ahead of print].
  • Barth T, Hufendiek K, Helbig H, Oberacher-Velten I. Laserbehandlung oder intravitreale VEGF-Inhibition bei aggressiver Frühgeborenenretinopathie? Ophthalmologe 2015;112(6):520-4.
  • Oberacher-Velten IM, Helbig H. Retinal haemorrhages in non-accidental head injury in childhood]. Klin Monatsbl Augenheilkd 2014;231(9):883-9.
  • Blecha C, Barth T, Greslechner R, Helbig H, Oberacher-Velten I. [Outcome and complications after trabeculectomy depending on the preoperative intraocular pressure]. Klin Monbl Augenheilkd. 2014;231(8):818-821.
  • Greslechner R, Helbig H, Oberacher-Velten I. [Management of childhood glaucoma associated with Sturge-Weber syndrome]. Klin Monbl Augenheilkd. 2012 Oct;229(10):1003-8.
  • Hackl S, Zeman F, Helbig H, Oberacher-Velten I. Optic disk morphology in premature infants. Br J Ophthalmol 2013 Mar;97(3):314-7.
  • Oberacher-Velten I, Segerer H, Helbig H. Augenärztliches Screening bei Frühgeborenen. Eingeladener Leitartikel. Ophthalmologe. 2012 Dec;109(12):1182-8.
  • Schulze-Bonsel K, Oberacher-Velten I, Hufendiek K, Jägle H. [Acute bilateral loss of vision in posterior reversible encephalopathy syndrome]. Ophthalmologe. 2013;110(3):247-50.
  • Oberacher-Velten I, Prasser C, Rochon J, Ittner KP, Helbig H, Lorenz B. The effects of midazolam on intraocular pressure in children during examination under sedation. Br J Ophthalmol 2011 Aug;95(8):1102-5.
  • Dietrich T, Renner AB, Helbig H, Oberacher-Velten IM. [Dry eye syndrome and neurotrophic keratitis in childhood. Causes and therapy]. Ophthalmologe 2010 Oct;107(10):911-17. Review.
  • Jonas JB, Budde WM, Stroux A, Oberacher-Velten IM, Jünemann AG. Circadian intraocular pressure profiles in chronic open angle glaucomas. J Ophthalmic Vis Res. 2010 Apr;5(2):92-100.
  • Oberacher-Velten I, Prasser C, Lorenz B. Evolution of central corneal
    thickness in children with congenital glaucoma requiring glaucoma surgery.
    Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol. 2008 Mar;246(3):397-403. Epub 2007 Oct 17.
  • Jonas JB, Budde WM, Stroux A, Oberacher-Velten IM. Iris colour, optic disc
    dimensions, degree and progression of glaucomatous optic nerve damage. Clin Experiment Ophthalmol. 2006;34(7):654-60.
  • Velten K, Günther M, Oberacher-Velten I, Lorenz B. Finite-element simulation
    of corneal applanation. J Cataract Refract Surg. 2006;32(7):1073-4; author
    reply 1074.
  • Jonas JB, Budde WM, Stroux A, Oberacher-Velten IM, Jünemann A. Diurnal
    intraocular pressure profiles and progression of chronic open-angle glaucoma.
    Eye. 2007;21(7):948-51.
  • Jonas JB, Stroux A, Oberacher-Velten IM, Kitnarong N, Juenemann A. Central corneal thickness and development of glaucomatous optic disk hemorrhages. Am J Ophthalmol. 2005;14(6):1139-41.
  • Jonas JB, Budde W, Stroux A, Oberacher-Velten IM, Jünemann A. Single
    intraocular pressure measurements and diurnal intraocular pressure profiles. Am J Ophthalmol. 2005;139(6):1136-7.
  • Oberacher-Velten IM, Jonas JB, Jünemann A, Schmidt B. Bilateral optic
    neuropathy and unilateral tonic pupil associated with acute human herpesvirus 6 infection: a case report. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol. 2005;243(2):175-7.
  • Jonas JB, Stroux A, Velten I, Juenemann A, Martus P, Budde WM. Central corneal thickness correlated with glaucoma damage and rate of progression. Invest Ophthalmol Vis Sci. 2005;46(4):1269-74.
  • Velten IM, Horn FK, Korth M. [Multifocal ERG with 30 Hz flicker stimulation in
    glaucoma patients and normal probands]. Ophthalmologe. 2002;99(6):432-7.
  • Müller T, Wolf SR, Velten I. [Bilateral, progressive vision loss. Aspergilloma
    of the left sphenoid sinus with concomitant neuritis of both optic nerves]. HNO.
    2001;49(5):406-7.
  • Hertzberg H, Kremens B, Velten I, Beck JD, Greil J. Recurrent disseminated
    retinoblastoma in a 7-year-old girl treated successfully by high-dose
    chemotherapy and CD34-selected autologous peripheral blood stem cell
    transplantation. Bone Marrow Transplant. 2001;27(6):653-5.
  • Velten IM, Horn FK, Korth M, Velten K. The b-wave of the dark adapted flash
    electroretinogram in patients with advanced asymmetrical glaucoma and normal subjects. Br J Ophthalmol. 2001;85(4):403-9.
  • Velten IM, Korth M, Horn FK. The a-wave of the dark adapted electroretinogram in glaucomas: are photoreceptors affected? Br J Ophthalmol. 2001;85(4):397-402.
  • Velten IM, Budde WM, Naumann GO. Unilateral arcus lipoides cornae with
    contralateral Sturge-Weber syndrome. Br J Ophthalmol. 2000;84(12):1433.
  • Velten IM, Bergua A, Horn FK, Jünemann A, Korth M. [Central corneal thickness in normal eyes, patients with ocular hypertension, normal-pressure and open-angle glaucomas--a clinical study]. Klin Monatsbl Augenheilkd. 2000;217(4):219-24
  • Velten IM, Gusek-Schneider GC, Tomandl B. [Diplopia as first symptom of a
    bronchogenic carcinoma]. Klin Monatsbl Augenheilkd. 2000;217(1):52-4.
  • Korth MJ, Jünemann AM, Horn FK, Bergua A, Cursiefen C, Velten I, Budde WM, Wisse M, Martus P. [Synopsis of various electrophysiological tests in early glaucoma diagnosis-temporal and spatiotemporal contrast sensitivity, light- and color-contrast pattern-reversal electroretinogram, blue-yellow VEP]. Klin Monatsbl Augenheilkd. 2000;216(6):360-8.
  • Horn FK, Velten IM, Jünemann A, Korth M. The full-field flicker test in
    glaucomas: influence of intraocular pressure and pattern of visual field losses.
    Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol. 1999;237(8):621-8.
  • Velten IM, Budde WM, Jünemann A. [Does corneal ocular "pseudo-hypertension" exist?]. Klin Monatsbl Augenheilkd. 1999;215(1):56-8.
  • Velten IM, Korth M, Horn FK, Budde WM. Temporal contrast sensitivity with
    peripheral and central stimulation in glaucoma diagnosis. Br J Ophthalmol. 1999;83(2):199-205.
  • Mardin CY, Velten I, Ozbey S, Rautenstrauss B, Michels-Rautenstrauss K. A
    GLC1A gene Gln368Stop mutation in a patient with normal-tension open-angle glaucoma. J Glaucoma. 1999;8(2):154-6.

Öffnungszeiten Regensburg

Montag: 13:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag:  7:30 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 7:30 bis 13:00 Uhr
Freitag: 13:00 bis 16:00 Uhr
Samstag: nach Vereinbarung

 
Auch außerhalb der Sprechzeiten können Termine jederzeit vereinbart werden.

Öffnungszeiten Langquaid

Montag: 7:30 bis 11:30 Uhr
Dienstag:  7:30 bis 11:30 Uhr
Donnerstag: 13:00 bis 19:00 Uhr
Freitag: 7:30 bis 11:30 Uhr  

Auch außerhalb der Sprechzeiten können Termine jederzeit vereinbart werden.

© 2019 Praxis PD Dr. Isabel Oberacher – Alle Rechte vorbehalten